60 Kreistagskandidaten der SPD nominiert

Veröffentlicht am 04.12.2019 in Wahlen

Die SPD-Mannschaft für die Kreistagswahl

Landratskandidat Peter Lehr ist stolz auf die weiteren 59 nominierten Kandidatinnen und Kandidaten der SPD, die ein sehr breites Spektrum im Bereich der beruflichen Bildung, ein ausgewogenes Verhältnis von dynamischen Frauen und Männern sowie die Brücke zwischen jungen und älteren Bewerberinnen und Bewerbern sehr gut darstellt.

Folgende Frauen und Männer aus dem Landkreis stellen sich für die Wahl des Kreistags 2020-2026 dem Wähler zur Verfügung:

1. Peter Lehr, 61 Jahre, Eschenbach, 2. Margit Kirzinger, 63, Waidhaus, 3. Markus Ludwig, 45, Störnstein, 4. Maria Sauer, 61, Püchersreuth, 5. Uli Grötsch, 44, Waidhaus; 6. Karolina Forster, 38, Eschenbach, 7. Günter Stich, 60, Floss, 8. Nicole Bäumler, 33, Schirmitz, 9. Dominik Brütting, 37, Kirchenthumbach, 10. Karin Gesierich, 61, Vohenstrauß, 11. Sebastian Dippold, 33, Neustadt an der Waldnaab, 12. Michaela Treml, 40, Ilsenbach, 13. Reiner Gäbl, 60, Eslarn, 14. Sabine Eichermüller, 46, Pressath, 15. Ernst Schicketanz, 45, Altenstadt, 16. Vera Stahl, 33, Waidhaus, 17. Udo Greim, 66, Grafenwöhr, 18. Monika Waldeck, 34, Etzenricht, 19. Rainer Vater, 53, Weiherhammer, 20. Christine Smith, 28, Kirchenthumbach, 21. Bernhard Stangl, 54, Pressath, 22. Gabriele Hübner, 63, Irchenrieth, 23. Robert Lindner, 56, Floss, 24. Renate Nastvogel, 50, Windischeschenbach, 25. Fritz Betzl, 62, Eschenbach, 26. Laura Roth, 25, Eslarn, 27. Heinrich Rewitzer, 61, Vohenstrauß, 28. Silke Thanner, 47, Pressath, 29. Dr. Karl-Heinz Preißer, 64, Luhe-Wildenau, 30. Angela Erfurt, 72, Windischeschenbach, 31. Thomas Ott, 47, Eschenbach, 32. Monika Zeitler-Kals, 56, Waidhaus, 33. Mirko Bertl, 46, Weiherhammer, 34. Franziska Göppl, 25, Mantel, 35. Manuel Dippold, 30, Vohenstrauß, 36. Rudolf Grundler, 34, Waidhaus, 37. Peter Gruber, 59, Flossenbürg, 38. Rainer Hetz, 48, Neustadt an der Waldnaab, 39. Thorsten Hallmann, 43, Schwarzenbach, 40. Alfred Wulfänger, 65, Bechtsrieth, 41. Georg Zierer, 49, Eslarn, 42. Jürgen Kürzinger, 51, Kirchenthumbach, 43. Hans Karl, 66, Vohenstrauß, 44. Michael Kick, 25, Parkstein, 45. Thomas Weiß, 52, Grafenwöhr, 46. Roberto Troll, 66, Vohenstrauß, 47. Christian Reichl, 29, Altenstadt, 48. Werner Walberer, 62, Pressath, 49. Manfred Schneider, 58, Waidhaus, 50. Heribert Schubert, 61, Neustadt an der Waldnaab, 51. Ludwig Spitaler, 59, Grafenwöhr, 52. Harald Hammer, 56, Irchenrieth, 53. Ludwig Schneider, 64, Eschenbach, 54. Stefan Seitz, 56, Windischeschenbach; 55. Adrian Kuhlemann, 30, Neustadt an der Waldnaab, 56. Michael Tiefel, 44, Grafenwöhr, 57. Siegfried Simon, 60, Altenstadt, 58. Martin Filchner, 47, Neustadt an der Waldnaab, 59. Mehmet Begen, 53, Kohlberg, 60. Jan Wiltsch, 38, Kirchenthumbach.

 

Zu Ersatzkandidaten wurden Michael Hamedinger, 39, Vohenstrauß, sowie Karl Kick, 58, Pirk, gewählt.

       

 

Bürgermeisterkandidat Thomas Ott

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Besucher:1807903
Heute:14
Online:1

Wetter in ESB

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de

Admin

Adminzugang