Rund 150 Besucher beim 3. Ostereiersuchen der SPD

Veröffentlicht am 20.04.2019 in Familie

Jung und Alt beim Ostereiersuchen

Mit einem Besucherrekord endete am Karsamstag gegen 11.30 Uhr das 3. Ostereiersuchen der SPD am Generationenpark. Der "Osterhase" hatte im Vorfeld mächtig viel Arbeit und verteilte mit seinen Helfern rund 300 Ostereier, ca. 10 kg Schokoladeneier und Süßigkeiten, um alle fleißigen jungen Sucher zu einem Erfolgserlebnis zu verhelfen. Rund 80 Elternteile hatte zusammen mit ihren Sprößlingen bei strahlendem Sonnenschein den Weg zum Eschenbacher Naherholungsbereich gefunden und wurden dort von Stadtrat Thomas Ott und Jugendbeauftragter Karolina Forster in den Ablauf eingewiesen. In zwei altersgemäße Bereiche unterteilt machte sich dann um Punkt 10.00 Uhr eine große Kinderschar auf die Suche und wurde sehr schnell fündig. 

Die Eltern konnten sich zwischenzeitig bei kostenlosem Kaffee, Kuchen und Getränken verwöhnen lassen und den Vormittag genießen. An der Servicestation waren die Kreis- und Stadträte Udo Müller, Fritz Betzl, Franz Fuchs und Bürgermeister Peter Lehr im Einsatz; sie wurden unterstützt durch Gisela Kirchmann und Tim Drechsler, die ebenfalls mit zu der sehr erfolgreichen Veranstaltung beitrugen.

Zahlreiche Eltern nutzten den angebrochenen Vormittag, um ihren Sprößlingen noch einige schöne Momente im Generationenpark zu gönnen, darunter auch Familien aus Kirchenthumbach.

 

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
Besucher:1807903
Heute:43
Online:1

Admin

Adminzugang