2010 - Silvesterbesuch bei Polizei u. Seniorenheim


Besuch der Polizeidienststelle

Zu ihrem traditionellen Silvesterbesuch machten sich am 30.12.2010 Stadt- und Kreisräte der SPD aus Pressath und Eschenbach auf, um mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Polizeidienststelle und des BRK-Seniorenheims ins Gespräch zu kommen und den Dank der Sozialdemokraten für den Einsatz im Jahr 2010 auszudrücken.

Die erste Anlaufstelle war die Polizeidienststelle in Eschenbach, wo 1. PHKM Striegl die Gäste begrüßte. Im Besprechungsraum der Dienststelle gab der Dienststellenleiter zunächst einen Überblick über die Lage und Struktur der örtlichen Polizeiwache. In diesem Zusammenhang wurde auch die Personallage der Beamtinnen und Beamten in Eschenbach angesprochen. Trotz der seit Jahren aufgezeigten Unterbesetzung der Dienststelle hat sich aus Sicht der SPD im Freistaat nichts getan. Die derzeitige Unterbesetzung wird sich vermutlich in den nächsten Jahren aufgrund der altersbedingten Fluktation wohl ehr noch verschlechtern, wenn das CSU-regierte Innenministerium nicht endlich zu seinem Wort steht, das Personal aufzustocken.

Die Bürgermeister aus Eschenbach und Pressath dankten in ihren Worten den Beamtinnen und Beamten für deren unermüdlichen Einsatz zur Einhaltung von Recht und Ordnung in der Region. Peter Lehr aus Eschenbach sprach in diesem Zusammenhang auch Dankesworte aus für die aus Sicht der Stadt Eschenbach hervorragende Zusammenarbeit, die sich auch bei der Realisierung der geplanten Ampelanlage ausdrückte. Die Umsetzung der vorliegenden, unterschriftsreifen Verträge für die Ampel, liege nun nur noch am Stadtrat der Stadt Eschenbach. Für die Fraktion der SPD aus Eschenbach und Pressath überreichte Fraktionssprecher und Kreisrat Fritz Betzl einige Präsente.

Das BRK-Seniorenheim war das nächste Ziel der Besuchergruppe. Die stellvertretende Leiterin der Einrichtung, Gabriele Lohner empfing die Gäste und gab zunächst einen kurzen Überblick über die Situation in der Pflegeeinrichtung.
Ein großes Lob über die Wärme und Herzlichkeit, die einen beim Betreten des Hauses empfing, sprachen alle Stadt- und Kreisräte der Sozialdemokraten dem anwesenden Personal aus und überreichten ebenfalls einige Präsente als Dankeschön für die im abgelaufenen Jahr erbrachten Leistungen zugunsten der älteren Menschen aus der Region. Für das neue Jahr wünschten die Sozis den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor allem Gesundheit und Glück und sicherten auch weiterhin die Unterstützung der SPD im westlichen Landkreis zu.

 


Die Delegation im Seniorenheim

 

Mandatsträger

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Besucher:1807903
Heute:13
Online:7

Wetter in ESB

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Admin

Adminzugang